Widerrufsbelehrung

2. Rücktritt, Widerrufsbelehrung

Rücktritt 14 Tage ab Bestelldatum ausschließlich per Widerrufsformular möglich. Die Kosten für die Rücksendung sind vom Auftraggeber zu tragen. Kontaktieren Sie uns bei Fragen über das Kontaktformular oder telefonisch unter +43 676 4922446.

2.1. Für den Fall der Überschreitung einer vereinbarten Lieferzeit aus alleinigem Verschulden oder rechts­widrigem Handeln des Auftragnehmers ist der Auftraggeber berechtigt, mittels eingeschriebenen Briefes vom betreffenden Auftrag zurückzutreten, wenn auch innerhalb der angemessenen Nachfrist die vereinbarte Leistung in wesentlichen Teilen nicht erbracht wird und den Auftraggeber daran kein Verschulden trifft.

2.2. Höhere Gewalt, Arbeitskonflikte, Naturkatastrophen und Transportsperren sowie sonstige Umstände, die außerhalb der Einflussmöglichkeit des Auftragnehmers liegen, entbinden den Auftragnehmer von der Lieferver­pflichtung bzw. gestatten ihm eine Neufestsetzung der vereinbarten Lieferzeit.

2.3. Stornierungen durch den Auftraggeber sind nur mit schriftlicher Zustimmung des Auftragnehmers möglich. Ist der Auftragnehmer mit einem Storno einverstanden, so hat er das Recht, neben den erbrachten Leistungen und aufgelaufenen Kosten eine Stornogebühr in der Höhe von 30% des noch nicht abgerechneten Auftrags­wertes des Gesamtprojektes zu verrechnen.

2.4. Kein Rücktritt seitens Auftraggeber wegen Korkgeschmack. Weinstein ist ein natürlicher Vorgang und kein Reklamationsgrund.

Inhalt drucken